Unabdingbar beim Streichen: Glasschutzfolie für Maler & Lackierer

Glasschutzfolien oder Fensterschutzfolien sind besonders sinnvoll, um Glassflächen wie etwa Türen oder Fenster oder bestimmtes Glasmobiliar zu schützen. In der Regel handelt es sich um selbstklebende Polyethylenfolien (PE-Schutzfolie), welche sich für Maler- und Lackierarbeiten im Innen- und Außenbereich eignen. Sie sind beständig gegen verschiedene Einflüsse, z.B. Wasser, Chemie und mechanische Beschädigung und bei fachgerechter Verwendung auch noch wenige Wochen später rückstandsfrei zu beseitigen. Mit Fensterschutzfolie können verschiedene Glasoberflächen geschützt werden, z.B.

– Glatte Oberflächen
– Raue Oberflächen
– Geätzte Oberflächen
– Matte Oberflächen

Selbstverständlich eignet sich Glasschutzfolie nicht nur für Maler, Lackier, Gipser, Stuckateure und andere Handwerker, sondern kann nach Belieben zum Schutz von Glasflächen verwendet werden.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Fensterschutzfolie? Dann schreiben Sie uns eine Email an office@klauss-klebeband.de oder senden Sie Ihre Anfrage über unser Kontaktformular.